Um unsere Website für Sie weiter zu verbessern, benutzen wir Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu. Mehr über Cookies.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close

einblick

Wo Kreativität und Effizienz aufeinander treffen – Linktipps zu nachhaltigem Design

EcoDesign, Green Design, Sustainable Design – umweltfreundliche Produktgestaltung hat viele Namen. Im Zentrum all der Begriffe steht neben Ästhetik vor allem der intelligente Umgang mit Ressourcen. Es geht um Produkte, die unter den Gesichtspunkten Energieeffizienz, Materialeffizienz, Langlebigkeit, Recyclingfähigkeit und Schadstofffreiheit entwickelt werden. Dabei sehen sie am besten auch noch fantastisch aus und sind praktisch in der Benutzung. In den letzten Jahren ist viel passiert in diesem Bereich, wo Forschung, Kreativität und Lifestyle so herrlich sichtbar aufeinander treffen. Hinter den folgenden Links eröffnen sich kleine Welten, rund um nachhaltiges Design – vom Award mit prämierten Innovationen bis zum Ted-Talk von klugen Köpfen.

Sustainable Design Center

SDC-LogoWas sind die kommenden ökologischen Herausforderungen und wie muss Design darauf antworten? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Sustainable Design Center, ein unabhängiger Verein, der sich mit allen Belangen nachhaltiger und öko-intelligenter Gestaltung auseinandersetzt. Der Blog informiert über Filmtipps, Awards, Termine und allerlei Themen rund um nachhaltiges Design.

Schöner.wärs.wenns.schöner.wär

schoenerwaerswennschoenwaerIm Shop von Schöner wärs wenns schöner wär findet man wunderschöne nachhaltige Dinge für den Alltag – von Holzradios bis zu Taschen aus Segeltuch. Im Blog lassen Nicole und Sylke, die Macherinnen des Shops, die Designer zu Wort kommen, posten Veranstaltungstipps und stellen neue Produkte und Labels vor.

Green Product Award

greenproductawardDer Green Product Award möchte Designer motivieren, bei der Entwicklung von Produkten verstärkt Themen der Nachhaltigkeit zu berücksichtigen und sie gleichzeitig dabei unterstützen, die Produkte der Zukunft zu präsentieren, zu entwickeln und zu vermarkten. Auf der Website findet man eine Übersicht über spannende Design-Innovationen.

Ted X Talks

tedTedX versammelt Innovationstreiber auf Konferenzen und gibt ihnen eine Bühne für ihre Ideen. In den Vorträgen der Playlist „Sustainability by design“ findet ihr Interessantes über essbare Städte, recyclebares Plastik und selbstangebaute Architektur.

Lilli Green Blog

liligreenLilli Green war einer der ersten deutschen Onlineshops für nachhaltige Designobjekte. Auf dem dazugehörigen Blog werden unter anderem Kinokarten verlost, Gestaltungstipps geteilt und Crowdfunding-Kampagnen vorgestellt.

Interior Park

interiorpark

Tina Kammer und Andrea Herol betreiben mit Interiorpark einen Onlineshop für nachhaltiges Design und eine Beratungsagentur rund um Design, Architektur und Konzeption. Auf ihrer Website stellen die Expertinnen in Sachen Nachhaltigkeit und Ästhetik beachtenswerte Designprodukte vor.

Bundespreis EcoDesign

eco_kompakt_4cBeim Bundespreises Ecodesign werden Produkte, Dienstleistungen und Konzepte ausgezeichnet, die durch ihre ökologische und gestalterische Qualität überzeugen. Die Gewinner werden in einer Wanderausstellung gezeigt. Online erfährt man leider recht wenig über die prämierten Designs, nur auf Facebook werden einige vorgestellt.

Inhabitat

Inhabitat+logoDIE ultimative Adresse für nachhaltige Design-Innovationen. Die Seite ist englischsprachig, aber die Fotos der beeindruckenden Entwürfe sprechen ohnehin für sich.

Pinterest

PinterestPinterest wartet mit Hunderten Fotoalben zu nachhaltigem Design auf, welche die User der Community erstellt haben. Nachhaltiges Bauen, Green Rooftops, Eco Fashion, natürliches Interieur… Wer sich gerne visuell inspirieren lässt, ist bei Pinterest gut aufgehoben. Besonders empfehlenswert ist der Account von Sustainable Architecture und Green Design Gallery.

 

Seit 2011 bloggt Julia Manzke auf Green Friday über verschiedene Facetten des nachhaltigen Großstadtlebens. Ihr Herz schlägt für Ideen, die die Welt ein bisschen besser machen. Und weil sie findet, dass Nachhaltigkeit Spaß machen muss, versieht sie ihre Geschichten gerne mal mit einem Augenzwinkern. Julia schreibt nicht nur – sie liest auch leidenschaftlich gerne Blogs und ist aktiver Teil der deutschen Nachhaltigkeits-Blogosphäre. Für die „Die Farbe des Geldes“ stellt sie daher regelmäßig ihre Lieblingsblogs vor.

Was denken Sie über "Wo Kreativität und Effizienz aufeinander treffen – Linktipps zu nachhaltigem Design"?

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein