Um unsere Website für Sie weiter zu verbessern, benutzen wir Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu. Mehr über Cookies.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close

neuigkeit

Wie die Kulturland-Genossenschaft Biobauern eine Zukunft gibt

Eine gemeinschaftliche Antwort auf rasant steigende Bodenpreise

Eine gemeinschaftliche Antwort auf rasant steigende Bodenpreise

Seit der Finanzkrise 2007 haben sich die Bodenpreise in Deutschland durchschnittlich um 142 Prozent erhöht. Durch ihre schonende und nachhaltige Art der Bewirtschaftung können sich vor allem Biobauern Land kaum mehr leisten. Die Kulturland-Genossenschaft stemmt sich gegen diese Entwicklung.

interview

“Arme und hungernde Menschen sind keine lukrative Zielgruppe”

Roman Herre von der Menschenrechtsorganisation FIAN im Interview zum Thema Landgrabbing

Hunger bleibt ein riesiges Problem, auch wenn das Thema in der öffentlichen Debatte weniger prominent auftaucht. Ein Gespräch mit Roman Herre von der Menschenrechtsorganisation FIAN über Ursachen von Hunger und von Landgrabbing sowie die unrühmliche Rolle der Finanzwirtschaft.