Um unsere Website für Sie weiter zu verbessern, benutzen wir Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu. Mehr über Cookies.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close

Regeln

Wir bieten die Kommentarfunktion auf „Die Farbe des Geldes“ an, um eine Diskussionsplattform mit unseren Freunden, Kunden und auch Kritikern zu haben. Je offener und lebhafter wir mit Ihnen dort Gespräche führen können, desto besser. Wie in jeder guten Diskussion sollten wir alle aber dabei auch einige Spielregeln einhalten:

1. Wir sind gespannt, von Ihnen zu lesen. Der Fairness halber behalten wir uns vor, alle Kommentare erst zu lesen und dann freizugeben. Grundsätzlich gilt dabei: Die Kommentare geben ausschließlich die Meinung der jeweiligen Verfasser wieder.

2. Wir sind nicht immer einer Meinung und das ist gut so. Wichtig ist uns aber ein fairer und respektvoller Umgang miteinander. Behandeln Sie andere Nutzer so, wie Sie selbst behandelt werden möchten. Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung. Versuchen Sie deshalb nicht, Ihre Meinung anderen aufzuzwingen.

3. Wir wünschen uns Kommentare, die Bezug nehmen auf den jeweiligen Beitrag. Eine Nutzung der Kommentarfunktion zu kommerziellen Zwecken (z.B. durch das Anbringen kommerzieller Links) ist nicht erlaubt. Ein entsprechender Link wird entfernt. Ein Link zu ihrem privaten Blog bzw. Ihrer privaten Homepage ist natürlich gestattet.

4. Datenschutz ist wichtig für uns. Wenn Sie einen Kommentar schreiben, müssen Sie Ihren Namen bzw. einen von Ihnen gewählten „Nickname“ und eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Der Name bzw. „Nickname“ wird veröffentlicht und ist für Jedermann ersichtlich. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch wird sie nicht an Dritte weitergegeben. Näheres hierzu finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz.

5. Wir möchten eine wertschätzende Kommunikation: Kommentare mit Beleidigungen, Obszönitäten, destruktiver Nörgelei oder gar rassistischen, sexistischen und anderweitig verunglimpfenden Inhalten werden wir nicht freigeben.

6. Wir behalten uns vor, Nutzern, welche sich nicht an die aufgeführten Spielregeln halten, die Kommentierungsmöglichkeit zu entziehen. In Zweifelsfällen werden wir Sie unter der von Ihnen angegebenen E-Mail Adresse kontaktieren.