Um unsere Website für Sie weiter zu verbessern, benutzen wir Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu. Mehr über Cookies.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close

neuigkeit

Karriere mit Sinn statt Frust im Job

Warum es sich auch mit viel Berufserfahrung lohnt, den Job zu wechseln

Warum es sich auch mit viel Berufserfahrung lohnt, den Job zu wechseln

Wenn Sie noch zehn Jahre beruflich so weiter machen wie jetzt – landen Sie dann an einem Punkt, der Ihren Werten entspricht? Lautet die Antwort nein, ist es höchste Zeit für einen Kurswechsel, erläutert die Triodos-Bank-Kundin Tina Röbel im Gastbeitrag.

Im vergangenen Jahr hat das Buch „Bullshit-Jobs“ des Anthropologen David Graeber für Schlagzeilen gesorgt. Der Autor beschreibt darin, dass viele Jobs, zum Beispiel im Marketing oder mittleren Management keinen Sinn erfüllen – und zwar aus Sicht der Stelleninhaber. Damit trifft er den Nerv der Zeit. Während Schülerinnen und Schüler freitags fürs Klima streiken, geht der brave Arbeitnehmer trotzdem ins Büro. Dieser Text ist eine Einladung zu hinterfragen, was Sinn eigentlich ist und eine Ermutigung sich auf den Weg zu machen in ein erfülltes Berufsleben.

Lust auf einen nachhaltigen Job bei Europas führender Nachhaltigkeitsbank? Dann könnten Sie hier fündig werden

Wir leben in widersprüchlichen Zeiten. Auf der einen Seite wissen wir viel über die großen Herausforderungen, wie den Klimawandel. Auf der anderen Seite sind wir in viele finanzielle Zwänge eingebunden und konterkarieren mit unserem Job den positiven Wandel. Denn: Die Miete will gezahlt, der Kredit bedient und der Kühlschrank gefüllt werden. Wer Kinder hat, ist nicht nur für sich, sondern auch für die finanzielle Absicherung anderer verantwortlich. Das unterscheidet uns sehr grundlegend von den #fridaysforfuture Demonstranten.

“Wer bereits Berufserfahrung hat, kennt seine Stärken und die eigene Branche. Dieses Wissen und das Netzwerk sind wunderbare Ressourcen.”

Tina Röbel

Also Augen zu und durch, Hauptsache das Konto wird nicht leer? Das muss nicht sein und fühlt sich für auf Dauer auch nicht gut an. Die Lücke zwischen dem Wissen um die großen Fragen unserer Zeit und dem eigenen Handeln im Alltag ist unangenehm. Man würde gerne raus, aber die Frage ist wohin und wie. Je länger man einen Karrierepfad verfolgt hat, umso schwieriger erscheint der Wechsel. Nach zehn, 15 Jahren Berufserfahrung nochmal etwas Neues wagen? Das ist keine Entscheidung, die man über Nacht trifft.
Vielleicht wünschen Sie sich jetzt, noch einmal jung zu sein und von Anfang an einen „guten“ Job zu machen. Richtig etwas bewegen. Für die eigenen Werte und Ideale kämpfen. Oder Sie sagen sich: Es ist nie zu spät für einen nachhaltigen Job! Denn ganz ehrlich, mit zehn, 15 Jahren Berufserfahrung können Sie mehr bewegen als jemand, der gerade erst ins Arbeitsleben einsteigt.

Tina Röbel Foto: Susanne Diesner.

Tina Röbel Foto: Susanne Diesner.

Wer bereits Berufserfahrung hat, kennt seine Stärken und die eigene Branche. Dieses Wissen und das Netzwerk sind wunderbare Ressourcen. Stellen Sie sich vor jede Midlife Crisis würde durch eine berufliche Umorientierung in Richtung Nachhaltigkeit gelöst!

In jedem Job, in jeder Branche, gibt es Spielräume für Nachhaltigkeit. Recherchieren Sie, wer die Pioniere sind und folgen ihrem Beispiel. Stellen Sie die Fragen, die Ihnen schon lange unter den Nägeln brennen. Fordern Sie bei Ihrem Arbeitgeber mehr Engagement für Nachhaltigkeit ein. Begeistern Sie andere Menschen. Fördern Sie den Austausch unter Gleichgesinnten im Unternehmen. Und wenn das alles nichts hilft, dann gründen Sie selbst dasselbe in grün. Oder reduzieren Sie Ihre Arbeitszeit und werden Teilzeit-Held/in.
Eine Karriere mit Sinn ergibt sich nicht von heute auf morgen. Das ist auch gar nicht so wichtig. Wichtig ist das Gefühl auf dem richtigen Weg zu sein.

Wo finde ich sinnvolle Jobs? Mehr zum Thema

Wenn Sie noch zehn Jahre so weiter machen wie jetzt – landen Sie dann an einem Punkt, der Ihren Werten entspricht? Wenn nicht wird es höchste Zeit für einen Kurswechsel. Vor ein, zwei Jahren hätte man Sie dafür vielleicht schief angeguckt. Jetzt liegen Sie damit voll im Trend. Also los geht’s! Es ist nie zu spät für ein erfülltes Berufsleben.

Über die Autorin

Dr. Tina Röbel ist Coach, Trainerin und Autorin. Sie arbeitet seit 2014 zum Thema Karriere mit Sinn. Ihre Mission ist es, so viele Menschen wie möglich dabei zu unterstützen, die Welt ein Stück besser zu machen. 2018 erschien ihre Selbstcoaching-Anleitung: Reiseführer zur Karriere mit Sinn. Werde dir deiner Stärken wieder bewusst, gewinne neue Klarheit und fühle dich ermutigt, deinen Weg voller Tatendrang zu gehen. Mehr erfahren: www.tinaroebel.de

Titelfoto: William Iven on Unsplash

Text: Tina Röbel

Was denken Sie über "Karriere mit Sinn statt Frust im Job"?

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein